Instandhaltung & Service

Produktion sichern- Werte erhalten

Regelmäßige Instandhaltung sichert eine hohe Verfügbarkeit und Betriebssicherheit sowie die Werterhaltung Ihrer Produktionsanlagen. Auch zur Planung und Umsetzung von Instandhaltungsarbeiten setzt die Fangmann Group auf erfahrenes, hochqualifiziertes Personal.

Für die Servicearbeiten stehen die unternehmenseigenen mobilen Einsatzfahrzeugen und die notwendige Spezialausrüstung (u. a. Krangestellung, Saugwagen, Atemschutz) zur Verfügung.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK:

  • Wartung, Inspektion und Instandsetzung verfahrenstechnischer Anlagen
    – mit den Schwerpunkten Erdgas-, Erdölaufbereitungsanlagen, Kraftwerksanlagen
  • Wartung, Inspektion und Instandsetzung von Armaturen und Antrieben
  • Wiederholungsdruckprüfung an Behältern und Rohrleitungssystemen (bis 700 bar)
  • Reparaturen an Druckbehältern
  • Sicherheitsventilservice (bis 600 bar)
  • Industrieservice:
    • Reinigung von Behältern und Rohrleitungssystemen (mobil)
    • Entsorgung von Quecksilber kontaminiertem Material
    • Arbeiten unter schwerem Atemschutz
    • Sandstrahl-, Beschichtungs- und Isolierungsarbeiten (stationär und mobil)
    • Zerspanungsarbeiten (Sonderbauteile und Kleinserien)
    • Sondergewinde für die Erdöl- und Erdgasindustrie
  • Industriemontagen
  • Instandhaltung von Produktionsanlagen und Maschinen
  • Anlagenrevision
  • Störungsbeseitigung
  • Ersatzteilbeschaffung

Heißspritzanlagen

 Elektronisch geregelte Zwei-Komponenten-Heißspritzanlage

2K-Heißspritzanlagen bieten extrem genaue Dosierungsmöglichkeiten und die einfache, präzise Verarbeitung verfahrenskritischer Materialien.

Die Vorteile unseres Systems im Überblick:

  • Mobile Heißspritzanlage, Beschichtungen vor Ort möglich
  • Präzise elektronische Überwachung des Mischverhältnisses bei hohem Durchsatz
  • Korrosionsschutz direkt medienbeanspruchter Oberflächen aus Stahl, Edelstahl, Aluminiumund Beton. Hauptsächlich zur Innenbeschichtung von Tanks, Behältern, Silos, Auffangwannen,Abwasseranlagen und Pipelines verwendet.

Vorteile unserer Beschichtung mit Sika Permacor 2-K-EP-Heißspritz-Beschichtung:

  • Hoher Diffusionswiderstand, bauaufsichtlich zugelassen auch für Treibstoffe
  • Dauerbeständig gegen Wasser, aggressive Abwässer, Lagerstättenwasser, brennbare Flüssigkeiten und viele Chemikalien, Innenbeschichtung elektrostatisch ableitfähig
  • Gut geeignet auch für Beschichtung alter und stark vernarbter Stahltanks
  • Rationelle Einschicht-Applikation, Schichtdicken bis max. 2500μm
  • Nachweisbare Referenzen für Schutzdauer über 20 Jahre
  • Keine Grundierung nötig, Beschichtung wird direkt auf die gestrahlte Flächen aufgetragenAndere Beschichtungsstoffe auf Anfrage!
Mischungsverhältnisbereich: Variabel 1:1 bis 10:1 (in Abstufungen von 0,1)
Verarbeitungstemperatur: 0° bis 54°C
Materialviskositätsbereich: 200 bis 20.000 cps (andere Viskositäten können mit Hitze, Rezirkulation oder Druckluft verarbeitet werden)